Ferienwohnungen im Dreiländereck Bayerischer Wald

Gabriele Reichart
Thierham 53
94164 Sonnen

Tel. 08586 / 4004

» e-Mail

Urlaub in der Dreiländerregion Bayerischer Wald

 

 

Skigebiet Freyung im Bayerischen Wald

 

 

Skigebiet Freyung im  Bayerischen Wald


Skifahren im Skigebiet FreyungDer Urlaubsort Freyung im Bayr. Wald stellt passende Bedingungen um das Skifahren zu erlernen. Das Gelände ist im Vergleich zu den anderen Skigebieten noch nicht allzu steil. Hier kann man in aller Ruhe das Skifahren üben ohne Angst zu haben. Ein großer Vorteil dieses Skigebiets ist auch die geringe Wartezeit an den Liften. Im Gegensatz zu den Skigebieten Hochficht und Mitterdorf ist hier der Andrang nicht so groß. Somit kommt man auch zum Skifahren. Bei beiden Hängen hat man Gelegenheit eine Pause einzulegen und sich mit einem Tee wieder aufzuwärmen.


Geyersberg im Bayerischen WaldGeyersberg
Für die absoluten Anfänger unter den Skifahrern steht der Geyersberg zur Verfügung.
Dieses Gelände weist ein sehr geringes Gefälle auf. Dadurch kann sich der Neuling erst einmal an die schweren Schuhe und die Langen Brettel gewöhnen. Kinder lernen am Karussell erst einmal das gehen mit den Skiern, oder versuchen das Bremsen im Pflug. Dieses erfolgt bei geringen Geschwindigkeiten und man kann sich auf die Technik fixieren.

Skilift SollaSolla
Hat man so langsam den Bogen raus, ist es zum benachbarten Lift in Solla nicht weit. Hier ist das Gelände schon steiler und die Abfahrt länger. Bei diesem Hang kann man das selbst erlernte, oder das beigebracht üben. Die Länge der Liftanlage ist ca. 600m und ist mit einem Schlepplift ausgestattet.

Anfahrtsbeschreibung


Anfahrt Skigebiet FreyungWenn Sie Freyung erreicht haben, folgen Sie der Beschilderung Krankenhaus. Nachdem Sie bei der Sparkasse abgebogen sind, bleiben Sie auf dieser Straße. Nach ca. 600 m sieht man schon die Liftanlage Solla. Wenn Sie zum Geyersberg wollen, bleiben Sie auf dieser Straße nach ca. 1 km biegen Sie rechts ab.

Kontakt & Adresse

Skigebiet Freyung
Georg Göttl
Unterseilberg 21
94143 Grainet
Bayerischer Wald
Tel. 0 85 85 - 4 97
Fax 0 85 85 - 96 21 74

info@skigebiet-freyung.de

 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayer. Wald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Texte, Bilder und Daten ohne Gewähr (Red.

 

 

Sommerferien in Sonnen

Wandern im Dreiländereck Bayerischer Wald

Wandern in der Dreiländerregion Bayern - Tschechien - ÖsterreichKilometerlange und gut beschilderte Wanderwege führen durch Wald und Wiesen. Eine ausgiebige Wandertour in gesunder Luft und viel Natur sollten Sie unbedingt miteinplanen. Beliebte und leicht erreichbare Ziele sind z.B. das wildromantische Bärnloch, der Dreisesselberg oder die Höhen des Böhmerwaldes.

Aktivurlaub im Wegscheider Land

Kanufahren im Bayerischen WaldFür sportlich aktive Urlaubsgäste stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Radtouren durch eine abwechslungsreivhe Landschaft (Leinenradweg)
  • Angelspaß an nahegelegenen Gewässern oder am Moldau-Stausee in Tschechien
  • Kanufahrten auf dem Fluss "Moldau"

Badeweiher, Hallenbäder und Freibäder

Rannasee in Wegscheid Passauer Land BayernBadespaß bietet sich der Badeweiher in Sonnen, der Freudensee bei Hauzenberg und der Rannasee in Wegscheid mit Wasserrutsche.

Sommer wie Winter gern besucht ist das Hallenbad in Waldkirchen mit Mediterraneum, Kinderbecken und Freibad mit einer 106 m langen Wasserrutsche.

 

Winter im Wegscheider Land

Entdecken Sie märchenhafte Eindrücke einer glitzernden Welt bei einer Schneeschuhwanderung, beim Rodeln oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt. Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen sind auf dem Rannasee möglich.

Langlaufen in Dreiländereck

Langlauf im Wegscheider LandSchier endlose, bestens präparierte Pisten führen durch verschneite Wälder. Hier kommen Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten.

Das Langlaufzentrum Jägerbild in Breitenberg, nur 15 Autominuten entfernt, bieten dem Skiwanderer wie dem professionellen Langläufer ungetrübten Loipenspaß auf zwei bestens präparierte Loipen (8 und 5 km), und einer Skating-Loipe (5 km) in leicht kopiertem Gelände.

Skispringen

Einmalig im Wegscheider Land ist die Baptist-Kitzlinger-Schanzenanlage, die Skispringen im Sommer und im Winter ermöglicht.

Skifahren im Wegscheider Land

Skifahren Dreiländerregion Bayerischer WaldDie Skigebiet in Oberfrauenwald bietet 3 Lifte für den alpinen Skisport. Insgesamt 1400 m Abfahrt, ein Snowboard-Funpark und einen Rodelhang bieten Winterspaß für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Skigebiet Dreisessel (1312 m) bietet 5 Schlepplifte, 50 km Langlaufloipen, eine Skatingloipe sowie Ski- und Snowboardschulen.