Ferienwohnungen im Dreiländereck Bayerischer Wald

Gabriele Reichart
Thierham 53
94164 Sonnen

Tel. 08586 / 4004

» e-Mail

Urlaub in der Dreiländerregion Bayerischer Wald

 

 

 

 

Vogel-und Tierpark Irgenöd bei Ortenburg Bayern

Ara - Vogelpark Irgenöd BayernFür über 100 verschiedene Vogelarten und zahlreichen Säugetieren wurde hier im Laufe der Jahre ein kleines Paradies geschaffen. Auf gut ausgebauten Wegen können Sie in einem ca. 60.000 qm großem Gelände die Tiere aus unmittelbarer Nähe erleben. Beim Rundgang im Park informieren Tafeln über die Vögel, bei einigen Tieren sind auch die Eier und Jungbrut zu beobachten, was besonders für Kinder eine interessante Erfahrung ist. Der Park ist in einer wunderschönen Waldlandschaft angelegt, die Vögel sind fast ausschließlich in großzügigen Freigehegen oder Volieren untergebracht, um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten. Nach dem Besuch des Vogelparks bieten sich die Gastwirtschaft mit großem Spielplatz zur Einkehr und geselligem Beisammensein an.

Affen - Vogelpark Irgenöd Bayern Erdmänchen - Vogel- und tierpark Ostbayern

 

 

Öffnungszeiten

Zebra - Vogelpark IrgenödGeöffnet ist der Vogelpark vom 01. April bis zum 01. November.

09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, letzter Einlaß um 18:00 Uhr

Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Hunde müssen leider draußen bleiben!

Eintrittspreise

Erwachsene 6 €
Kinder 3 €
Ermäßigung 5,50 €

Jahreskarte Erwachsene: 24,00 Euro
Jahreskarte Kinder: 12,00 Euro

Kombikarte Erwachsene: 10,00 Euro
Kombikarte Kinder: 5,00 Euro

Auskünfte erhalten Sie direkt bei den zuständigen Verkehrsämtern der Feriengemeinde

Kontakt:

Vogel- und Tierpark Irgenöd
Irgenöd 3 
94496 Ortenburg
Tel. 08542-7130

 

 

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt - Vogelpark Irgenöd OstbayernAnfahrt aus Dreiflüssestadt Passau in Richtung Ortenburg/Bad Birnbach/Pfarrkirchen. Der Vogelpark befindet sich ca. 15-20 km nach Passau noch vor Ortenburg. Die Anfahrt zum Vogelpark ist rechtzeitig und gut ausgeschildert.

Für weitere Fragen: Tourismus - Information Ortenburg.

 

 

Redaktioneller Hinweis: Informationen und Bilder wurden zusammengestellt durch die Werbeagentur Putzwerbung, Perlesreut - Tourismus Marketing Bayer. Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.

 

 

Sommerferien in Sonnen

Wandern im Dreiländereck Bayerischer Wald

Wandern in der Dreiländerregion Bayern - Tschechien - ÖsterreichKilometerlange und gut beschilderte Wanderwege führen durch Wald und Wiesen. Eine ausgiebige Wandertour in gesunder Luft und viel Natur sollten Sie unbedingt miteinplanen. Beliebte und leicht erreichbare Ziele sind z.B. das wildromantische Bärnloch, der Dreisesselberg oder die Höhen des Böhmerwaldes.

Aktivurlaub im Wegscheider Land

Kanufahren im Bayerischen WaldFür sportlich aktive Urlaubsgäste stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Radtouren durch eine abwechslungsreivhe Landschaft (Leinenradweg)
  • Angelspaß an nahegelegenen Gewässern oder am Moldau-Stausee in Tschechien
  • Kanufahrten auf dem Fluss "Moldau"

Badeweiher, Hallenbäder und Freibäder

Rannasee in Wegscheid Passauer Land BayernBadespaß bietet sich der Badeweiher in Sonnen, der Freudensee bei Hauzenberg und der Rannasee in Wegscheid mit Wasserrutsche.

Sommer wie Winter gern besucht ist das Hallenbad in Waldkirchen mit Mediterraneum, Kinderbecken und Freibad mit einer 106 m langen Wasserrutsche.

 

Winter im Wegscheider Land

Entdecken Sie märchenhafte Eindrücke einer glitzernden Welt bei einer Schneeschuhwanderung, beim Rodeln oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt. Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen sind auf dem Rannasee möglich.

Langlaufen in Dreiländereck

Langlauf im Wegscheider LandSchier endlose, bestens präparierte Pisten führen durch verschneite Wälder. Hier kommen Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten.

Das Langlaufzentrum Jägerbild in Breitenberg, nur 15 Autominuten entfernt, bieten dem Skiwanderer wie dem professionellen Langläufer ungetrübten Loipenspaß auf zwei bestens präparierte Loipen (8 und 5 km), und einer Skating-Loipe (5 km) in leicht kopiertem Gelände.

Skispringen

Einmalig im Wegscheider Land ist die Baptist-Kitzlinger-Schanzenanlage, die Skispringen im Sommer und im Winter ermöglicht.

Skifahren im Wegscheider Land

Skifahren Dreiländerregion Bayerischer WaldDie Skigebiet in Oberfrauenwald bietet 3 Lifte für den alpinen Skisport. Insgesamt 1400 m Abfahrt, ein Snowboard-Funpark und einen Rodelhang bieten Winterspaß für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Skigebiet Dreisessel (1312 m) bietet 5 Schlepplifte, 50 km Langlaufloipen, eine Skatingloipe sowie Ski- und Snowboardschulen.